Der Reisebus als nachweislich umweltfreundlichstes Verkehrsmittel

 

Das deutsceh Umwelt Bundesamt hat anlässlich der jährlich stattfindenden Europäischen Mobilitätswoche 2016 die Emissionen der verschiedenen Verkehrsmittel erhoben. Daraus geht hervor, dass der Reisebus das am wenigsten umweltschädliche Verkehrsmittel ist. 

Ab  dem  1.  Januar  2014  ist  für  alle  in  der Europäischen Union zugelassenen neuen Lkw die  Emissionsnorm EURO 6 eingeführt worden. Im Vergleich zur Abgasnorm EURO 5  sollen damit die  Partikelemissionen um 67 Prozent und die Stickoxidemissionen sogar um 80 Prozent reduziert werden.  Wir sind stolz, dass nur 4 Jahre danach, bereits mehr als ein Drittel unserer Car- und Lastwagenflotte gemäss den neuen Richtlinen unterweg ist.